Kitesurfen auf Mallorca – Die zehn Gebote

Nein, das sind nicht die zehn Gebote des Propheten Moses, noch ist unser “Prophet” nicht auf den Gipfel des Berges Sinai geklettert. Kitesurfen auf Mallorca – Die Zehn Gebote

Unser “Prophet” muss nirgendwohin klettern. In der Tat sind das nicht die Zehn Gebote selbst, denn die Wahrheit ist, dass der Mann nicht befiehlt, sondern suggeriert …

Kitesurfen auf Mallorca - Die zehn Gebote

Die Zehn Gebote oder … zehn Gründe warum … wenn du auf Mallorca lebst … musst du den Kite, den du kaufen wirst, gut auswählen

1.- Wenn Sie keine Zeit haben, gehen Sie jeden Tag zum Strand.

2.- Wenn Sie über 70 kg wiegen.

3.- Wenn Sie nicht wissen, wie man gegen den Wind gut geht.

4.- Wenn du noch Kitesurfen lernst.

5.- Wenn du springen willst … obwohl es nicht viel Wind gibt.

6.- Wenn Sie nicht rund um die Insel fahren möchten, um einen Strand mit zwei Knoten mehr zu finden.

7.- Wenn Sie nur am Wochenende kitesurfen.

8.- Wenn Sie lieber im Sommer kitesurfen gehen.

9.- Wenn Sie nicht gerne drei Stunden warten, um mit etwas Glück 30 Minuten zu kiten.

10.- Wenn Sie müde sind, Blasen und undichte Ventile zu reparieren.

 

https://flysurfer.com/de/

Flysurfer Kite foils … es sei denn du willst ein Kite foul sein

Und jetzt … jeder denken, was sie wollen.